Schön dumm gelaufen für die Neonazis.

Diese planten einen Neonazi-Marsch bzw. Demonstration durch Neumünster. Nur zu dumm für die Neonazis, dass 140 von ihnen am falschen Bahnhof aussteigen. Als sie somit einen falschen Weg zum Demonstrieren einschlugen, sprach ihnen die Polizei einen Platzverweis aus, da dieser Weg ja nicht angemeldet war. Die restlichen 25 welche es immerhin schafften am richtigen Bahnhof […]

» Um weitere Antworten zum Thema zu lesen oder um selbst eine Antwort zu verfassen, klicken Sie bitte hier.

Kein Neonazi-Marsch durch Neumünster wegen Dummheit
Markiert in: