Im Gegensatz zu früher bin ich mittlerweile um einiges Ruhiger geworden und nehme auch sehr vieles gelassen hin. Selbst bei offensitchlichen Provokationen bleibe ich kühl und halte erst einmal Abstand um darauf besonnen zu reagieren. Dann gibt es jedoch Situationen die mich sehr schnell auf die Palme birngen können und wo ich dann auch mal sehr unangenehm werden kann.

Rein professionelle Bandproben ohne eine lockere Atmosphäre, den üblichen Gesprächen, Scherzen, kleinen Jamsessions und dem Gefiedel und Geplänkel einzelner Musiker sind nicht mein Ding. Dafür ist das Ganze auch viel zu wenig professionell in den Bands wo ich mitspiele, als dass man sich an eine […]
» Jetzt hier klicken und im Forum MusikZeug.de mitdiskutieren!

Banddisziplin – Was ich bei Proben hasse
Markiert in: